Seit 02.Mai 2019 finden Sie uns auch an unserem 2. Praxisstandort!

 

Löberwallgraben 15 , Erfurt-Stadtzentrum

 

Telefonische Anmeldung während der telefonischen Sprechzeit

immer Montags 14-16 Uhr unter

0361/65449488

 

 

 

 

Psychotherapeutin für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene - Psychotherapie in Suhl und Erfurt

 

Psychotherapie kann helfen, wenn sich schwierige Verhaltensmuster oder psychische Probleme von Kindern und Jugendlichen zu einem ernst zu nehmenden Krankheitsbild entwickeln.

 

Dann  ist es als Psychotherapeutin meine Aufgabe, Betroffene mit Fachwissen, Erfahrung, neuen Perspektiven und Strategien zu unterstützen.


Der erste Schritt ist meist mit vielen Ängsten und Fragen verbunden. Dabei würden wir Ihnen gern in unseren Praxisräumen für Psychotherapie im Suhler und Erfurter Stadtzentrum, zur Seite stehen.

Bild der Erfurter Künstlerin Beate Kister


Manchmal gibt es für Jugendliche und junge Erwachsene gute Gründe für sich allein Hilfe zu suchen. Deshalb kann meine Hilfe laut Gesetz ab dem 14. Geburtstag auch ohne Wissen und ohne Zustimmung der Eltern in Anspruch genommen werden.


Dipl. Päd. Maria Fenske

Psychotherapeutin für Kinder und Jugendliche - Suhl und Erfurt

Foto - Psychotherapeutin Dipl. Päd. Maria Fenske, Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie Suhl und Erfurt
Praxis für Psychotherapie Erfurt und Suhl

Über mich:

- Diplompädagogin und approbierte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (Verhaltenstherapie)

 

- Behandlungsschwerpunkte u.a.: Traumatherapie, Einzel- & Gruppentherapie, Neurofeedback, Soziales Kompetenztraining u.v.m.

 

- über 16 Jahre Erfahrung im pädagogisch-psychologischen Bereich

 

- Zugelassen durch die Kassenärztliche Vereinigung  für gesetzlich und privat Versicherte aller Krankenkassen.


Ich kann helfen- Behandlungsbereiche unserer Praxis:

Icon Schwierige Entwicklungsphasen - Pubertät, Teenager & Co.

In kritischen Entwicklungs-phasen


  • durch Schulwechsel
  • Trennung der Eltern
  • Pubertät
  • bei Schritten ins  selbstständige Leben
Icon Traumatische Erlebnisse- Ängste, Einkoten, Einnässen, Einpinkeln, Unfälle, Sexueller Missbrauch, Überfälle

Nach traumatischen Erfahrungen


  • Unfällen
  • Überfällen
  • dramatischen medizinischen Eingriffen
  • Angriffen und Gefahr für Leib und Leben
  • nach Verlust eines geliebten Menschen
Icon Bei Verhaltensproblemen - agressives Verhalten, Bolemie, Esstörung, Zwänge

Bei Verhaltens-problemen


  • Tics
  • Zwänge
  • aggressives Verhalten
  • Schulverweigerung
  • Essstörung
Icon Emotionale Schwierigkeiten-  Depression, Borderline etc.

Emotionale Schwierig-keiten


  • Ängste
  • Depressionen
  • Gefühls-schwankungen
  • körperliche Symptome wie Kopf- oder  Bauchschmerzen (ohne organische Ursache)
Icon Probleme in der Schule - Schulprobleme, ADS, ADHS etc.

Bei Schulproblemen


  • Lern- & Leistungs-problemen
  • Aufmerksamkeits- & Konzentrations-schwierigkeiten (auch ADS & ADHS)

Die oben genannten Herausforderungen stellen nur eine Auswahl dar. Ihre individuelle Situation mit allen Besonderheiten und Details bespreche ich gern mit Ihnen in einem ersten unverbindlichen, persönlichen Beratungsgespräch.


Kosten und Dauer der Behandlung?

Die Behandlungskosten übernimmt bei begründeter Diagnose Ihre Krankenkasse. Die Therapie kostet Sie damit nur Zeit. Die Behandlung erfolgt in einem bis zwei Terminen pro Woche und dauert (auch abhängig von Patient*in und Leiden) in der Regel mehrere Monate.




Kontakthinweise für Notfälle

Was ist eigentlich ein psychologischer Notfall und wer kann mir in solchen Situationen helfen? Die ambulanten Handlungsmöglichkeiten (in der Praxis einer Psychotherapeutin) sind in akuten Notfällen meist begrenzt. Damit Sie in dringenden Fällen in und um Erfurt und Suhl schnell die richtigen Stellen erreichen, haben wir Ihnen hier wichtige potentielle Anlaufstellen aufgelistet.